Smart Green Tower

Solargebäude als neue Wahrzeichen

06.06.17

Freiburg. Bis 2050 will die Stadt klimaneutrale Kommune sein. Ein Smart Green Tower und ein Solar-Tetraeder können neue Aushängeschilder werden. Bei beiden geplanten Gebäuden wird die energetische Gesamtkonzeption schon äußerlich sichtbar. Und zu beiden passt die Bezeichnung Leuchtturmprojekt, auch wenn der Begriff reichlich strapaziert ist. Doch selbst in der Breisgaumetropole braucht es einen langen Atem, bis innovative Projekte mit großer Symbolkraft zur Realisierung kommen. Teils liegt dies an der komplexen Technik, teils am Baurecht.

mehr >>

Er kommt also doch

11.05.17

Jetzt ist der Baubeginn eines großen Projektes in Freiburg in greifbarer Nähe: Im Juni 2017 beginnt der Rohbau des Smart Green Tower am Güterbahnhof in Freiburg. Ein Modell für die Zukunft und ein Bauwerk für den Alltag?

Von Katharina Müller

Es war lange Zeit still geworden um ein Projekt, das vor rund drei Jahren angekündigt wurde: Der Smart Green Tower ist in Freiburg derzeit nicht Jedermann ein Begriff, bis vor einigen Monaten noch bezweifelten Insider aus der Immobilienszene sogar überhaupt sein Kommen. Nun aber nennt das Architektenbüro Frey einen neuen Termin: Im Juni soll der Rohbau für den Smart Green Tower beginnen und 2019 soll er fertig gestellt sein.

mehr >>

Bauarbeiten am 50-Millionen-Euro-Turm beginnen bald

06.05.17

Es soll ein Vorzeigeprojekt werden, aber lange war es still um den vermeintlichen Leuchtturm. Doch nun hat der Freiburger Architekt Wolfgang Frey einen Termin für den Baustart seines Smart Green Tower benannt. Am 19. Juni sollen die Bauarbeiten auf dem Güterbahnhof-Areal beginnen. Am Eingang des Güterbahnhofgeländes soll der 51 Meter hohe Turm entstehen.

mehr >>

En Alemania proyectan una torre inteligente capaz de abastecer de energía renovable a todo un vecindario

25.04.17

Puede que la idea de construir un edificio inteligente y energéticamente autosuficiente no sea nueva, pero si lo que se pretende es que esa construcción abastezca con energía limpia a todo un barrio, la cosa cambia. Es a lo que aspira la “Smart Green Tower”, una apuesta pionera de construcción sostenible que está camino de convertirse en realidad en Friburgo, Alemania.

Con el apoyo de Siemens y del Instituto Fraunhofer ISE para los Sistemas de Energía Solar, el arquitecto Wolfgang Frey ha sido el encargado de diseñar esta torre que, además de alojar 70 viviendas y oficinas, se convertirá en una auténtica estación para generar y almacenar energía limpia hasta el punto de que, no solo se abastecerá a sí misma, sino que tendrá capacidad para cubrir las necesidades energéticas de otros edificios de la zona.

mehr >>

Visualizing The Electric Grid In Real Time, And Other World Changing Ideas In Energy

18.04.17

Learn about the winner of the energy category of Fast Company’s 2017 World Changing Ideas Awards–and the other innovative finalists.

Smart Green Tower by Frey Architekten
Conceived by a German architecture firm, the Smart Green Tower generates and stores all its own electricity. On the outside is a glass photovoltaic facade. Inside is a massive battery. The building is due to be constructed in Freiburg im Breisgau, in south-west Germany, in 2017. It could become part of a local mini-grid, says the developer, playing a supply-and-demand balancing role.

mehr >>

Industriepreis 2017 Best Of: Smart Green Tower

11.04.17

Seit 2006 ehrt der Huber Verlag für Neue Medien einmal im Jahr besonders fortschrittliche Industrie-Produkte und -Lösungen mit dem INDUSTRIEPREIS. Eine unabhängige Fachjury bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Industrie-Branchenexperten und Journalisten bewertet die Lösungen in 14 Kategorien. Unter den strengen Kriterien zählt Fortschritt (Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung) sowie der ökonomische, gesellschaftliche, ökologische und technologische Nutzen der eingereichten Lösungen. In der Kategorie „Energie & Umwelt“ gehört der Smart Green Tower dieses Jahr zu den ausgewählten Vorzeigeprojekten.

mehr >>

Smart Green Tower im Fachmagazin Umwelt und Energie

03.04.17

Umwelt und Energie (UE-Forum) berichtet mehrmals im Jahr über Projekte aus den Bereichen Bauen, Klima, Umweltschutz, Energie Transition-Forschung, Erneuerbare-Energie, Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit. Das Fachmagazin für umweltschonendes und energie-effizientes Bauen begleitet Kommunen bei ihrem Klimaschutzengagement und lenkt den Blick auf internationale und nationale Entwicklungen, die bereits morgen zum Alltag gehören könnten. In der 17. Ausgabe wird der Smart Green Tower mit seiner interdisziplinären Verbindung von nachhaltiger Speichertechnologie vorgestellt.

mehr >>

Horizon 2020 der EU: Smart Cities & Communities

13.03.17

Mit Horizon 2020 stellt die Europäische Union eines der weltweit finanzstärksten Förderprogramme für Forschung und Innovation zur Verfügung. Rund 80 Milliarden Euro werden für die Unterstützung der nachhaltigen Entwicklung in Europa eingesetzt. Eco-City Freiburg ebnet gemeinsam mit Partnern den Weg der Stadt zur Smart City. Der Smart Green Tower von Frey Architekten bildet dabei das Leuchtturmprojekt.

mehr >>

Smartes Hochhaus als Energieversorger

04.03.17

Gebäude, die Strom für ihren eigenen Energiebedarf produzieren, finden sich bereits in vielen Städten. In Freiburg im Breisgau geht ein Effizienzprojekt nun einen Schritt weiter: Per „Smart Grid“ soll ein Hochhaus auch seine Umgebung versorgen. Stadtplaner sehen darin ein Modell für die grüne Stadt von morgen.

mehr >>

Weltweit größter Umweltpreis GreenTec Awards feiert 10jähriges

13.02.17

Berlin, 13.02.2017 – Der weltweit größte Umweltpreis GreenTec Awards wird am 12. Mai 2017 in Berlin vergeben und mit einer Medienpräsenz von über 100 Millionen Zuschauern im Fernsehen übertragen. Zur jährlichen Preisverleihung kommen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Pioniere der nachhaltigen Zukunft zusammen. Dieses Jahr feiern die GreenTec Awards ihr 10jähriges Bestehen. Unter den Top 3 und somit mit Chancen auf den Sieg in der Kategorie ProSieben Galileo Wissenspreis ist der Smart Green Tower von Frey Architekten.

mehr >>