Monatliches Archiv: März 2016

Politischer Dialog mit Qiu Baoxing

Bei einem persönlichen Abendessen trafen sich Qiu Baoxing, ehemaliger Vize-Minister für Bauwesen der Volksrepublik China und aktueller Direktberater des Staatsrates von Ministerpräsident Li Keqiang, und Wolfgang Frey zu einem fachlichen Austausch, der seit 2010 regelmäßig stattfindet.

Der ehemalige Vize-Bauminister leitet ab 2007 die seit 1984 bestehende „Chinese Society for Urban Studies“ (CSUS), ein wissenschaftsorientiertes Organ, das den chinesischen Ministerium für Wohnungswesen und Städtebau (Ministry of Housing and Urban-Rural Construction of the People’s Republic of China) untersteht. Qiu Baoxing ist zudem der Präsident der „Urban Planning Society of China“ (UPSC) und der Vorsitzende des „IWA China Committee“.

mehr >>

Vertragsunterzeichnung auf der 12. IGEBC in Peking

Zum 12. Mal fand in Peking die „International Conference on Green and Energy-Efficient Building & New Technologies and Products Expo“ (IGEBC) statt, unterstützt vom Bauministerium, Ministerium für Bildung und Wissenschaft, Finanzministerium, Ministerium für Umweltschutz, Informationsministerium und die nationale Kommission für Entwicklung und Reform der VR China.

Im Rahmen der Teilnahme am IGEBC 2016 unterschrieb Wolfgang Frey, unter Begleitung von Regionaldirektorin für China Jiakun WANG, mit dem Shanghai International Design Center, vertreten durch Generaldirektor Dongliang CHEN, einen Kooperationsvertrag. Bei der Vertragsunterzeichnung waren ebenfalls Zhiyong XU, der Generalsekretär der chinesischen Passivhaus-Allianz, und Yuanjian XIE vom chinesischen Bündnis für Passivhausbauweise anwesend.

mehr >>


URBAN FUTURE Global Conference 2016

Die URBAN FUTURE ist die größte Veranstaltung für nachhaltige Städte im Zentraleuropa. Zwei Tage lang tauschten sich Spezialisten und Entscheider aus 280 Städten untereinander und mit Unternehmen in 4 Themenbereichen aus: Mobilität (Mobility), Wohnraum- und Stadtplanung (Living & City Planning), Kommunikation (Communication) und Ressourcen (Resources).

Wolfgang Frey wurde eingeladen seine Expertise in eines der vier Teilbereiche zu teilen: „Wohnraum- und Stadtplanung (Living & City Planning)“. Wie wir Menschen wohnen ist einer der Schlüsselfaktoren für nachhaltige Städte – und gleichzeitig eine der größten Herausforderungen. Hören Sie von Stadtplanern, Architekten, Ingenieuren, Entwicklern, Investoren und vielen anderen, wie sie vorgegangen sind und ihre Städte nachhaltiger gemacht haben.

mehr >>