Japanische Delegation in Freiburg07.12.15

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Baden-Württemberg International organisierte eine Informationsreise japanischer Entscheidungsträger aus dem Bereich Wirtschaft, Politik und Administration.

Das Ziel der Reise ist die Marktvorbereitung für den Absatz deutscher Produkte und Dienstleistungen in Japan auf dem Gebiet der Energieeffizienz in Gebäuden.

Wolfgang Frey von Frey Architekten empfang die japanischen Delegation am 03.12.2015 in Freiburg-Rieselfeld und gewährte einen Einblick in das Fünf-Finger-Prinzip. Im Rahmen eines Vortrages und einer anschließenden Führung wurde u.a. das „Green Building Holzhaus“ vorgestellt.

2015-12-03_jap-delegation-frey-02