Vortrag in Villingen-Schwenningen15.01.16

Die Architektur trägt einen Großteil der Verantwortung dafür, das Wohlempfinden und soziale Miteinander zu fördern. Frey Architekten sehen es von daher als eine zentrale Aufgabe der Architektur, Räume für Begegnung und Sicherheit zu schaffen. Dies gilt in ganz besonderem Maße, wenn es um die Gestaltung von Lebensräumen für ältere Menschen und Pflegebedürftige geht. Soziale Architektur muss einer Vereinsamung und Isolierung aktiv gegenwirken.

Diese aktuelle Thematik erörtert Wolfgang Frey am 22. Januar 2016 in Villingen im Rahmen des Vortrages „Die Architektur der Pflege“.

Freitag, 22.01.2016
18:00 Uhr
Ort
Abt-Gaisser-Haus, Schulgasse 23, 78050 VS-Villingen
Sozialverband VdK Baden Württemberg, Kreisverband Villingen