Der weite Blick13.09.17

„Wir Menschen brauchen ein wenig Chaos und Raum, den wir gestalten können.“ – Wolfgang Frey, Architekt und Stadtplaner auf der Podiumsdiskussion ÜberMorgen in Hannover.

Wie wird sich das Leben in der Region künftig verändern? Kommen etwa noch mehr Autos in die Stadt – oder geht es auch ganz anders? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen das Projekt ÜberMorgen von Sparkasse und HAZ. Kluge Fragen, kluge Antworten: Susanne Kronzucker moderierte die Podiumsrunde im historischen Hanomag-Gebäude.

Impressionen von ÜberMorgen in Hannover am 07. September >>

Mehr auf HAZ.de >>