URBAN FUTURE Global Conference 201604.03.16

Die URBAN FUTURE ist die größte Veranstaltung für nachhaltige Städte im Zentraleuropa. Zwei Tage lang tauschten sich Spezialisten und Entscheider aus 280 Städten untereinander und mit Unternehmen in 4 Themenbereichen aus: Mobilität (Mobility), Wohnraum- und Stadtplanung (Living & City Planning), Kommunikation (Communication) und Ressourcen (Resources).

Wolfgang Frey wurde eingeladen seine Expertise in eines der vier Teilbereiche zu teilen: „Wohnraum- und Stadtplanung (Living & City Planning)“. Wie wir Menschen wohnen ist einer der Schlüsselfaktoren für nachhaltige Städte – und gleichzeitig eine der größten Herausforderungen. Hören Sie von Stadtplanern, Architekten, Ingenieuren, Entwicklern, Investoren und vielen anderen, wie sie vorgegangen sind und ihre Städte nachhaltiger gemacht haben.

Gemeinsam mit anderen Teilnehmern diskutierte Wolfgang Frey am zweiten Kongresstag (03.03.2016) das Thema: „Die Nachhaltigkeits-Wende: Wäre der Umstieg tatsächlich so einfach?“.

Themenbereiche

02. + 03.03.2016
ganztags
Messe Congress Graz – Stadthalle, Messeplatz 1, 8010 Graz
UFGC GmbH
Website
Programmflyer

Eröffnung

Bild: Urban Future