Wolfgang Frey auf dem „Urban Design International Symposium“14.01.14

Das „Urban Design International Symposium 2014“ fand am 14.01. in Shanghai mit renomierten Stadtplanern und Architekten statt. Organisiert wurde das Symposium von RCC China Co. Ltd in Zusammenarbeit mit dem World Architecture Magazine. Die RCC China Co. Ltd. ist spezialisiert in Dienstleistungen und Marktforschungen von Bauvorhaben.

Am Beispiel des hochaktuellen Themas rund um den Gebietsausbau und der Gestaltung des Bezirks „Fengxian“ bei Shanghai, diskutierten die Referenten über neue Entwicklungsstrategien für Städtebau und dem Potential von ökologischem und nachhaltigem Bauen.

Gemeinsam mit Michael Trieb (Geschäftsführender Gesellschafter der ISA Gruppe) und Yang Ming (Ecadi) diskutierte Wolfgang Frey zum Thema „Eco-friendly and substainable urban design“. Weitere berühmte Diskutanten waren u.a. Joan Busquets (BAU Barcelona) und Prof. Ulf Ranhagen (SWECO).

Offizielle Website von Fengxian, Shanghai (zh)

Berichte über das Fachsymposium (auf chinesisch):
Fang[dot]Com (zh)
RCC China [dot]Com (zh)
Zhulong[dot]Com (zh)

Urban Design International Symposium Shanghai Wolfgang Frey

Urban Design International Symposium Shanghai Wolfgang Frey