Zurück

Pflegewohngruppe Adlergarten

Die Pflegewohngruppe Adlergarten ist eine notwendige Ergänzung zum Schwanenhof, um äußerst pflegebedürftigen Menschen in hohem Alter einen würdevolle Lebensabend zu ermöglichen.

Das hierzu entwickelte Konzept der Wohngruppe erlaubt es zehn bis zwölf Menschen, die in Einzelzimmern wohnen, je nach persönlicher Befindlichkeit am Tagesgeschehen im gemeinsamen Wohnzimmer und in der Wohnküche teilzunehmen.

Die im Obergeschoss eingerichtete Praxis für Ergotherapie, die sich insbesondere um Kinder mit ADS-Syndrom kümmert, und die barrierefreien Wohnungen sorgen dafür, dass das Haus immer Ziel von unterschiedlichen Besuchern ist.

Das Gebäude beinhaltet drei Stockwerke und den Keller. Im Erdgeschoss lebt eine Wohngruppe für Pflegebedürftige und demenziell erkrankte Menschen. Im Ober- und Dachgeschoss befinden eine Ergotherapie Praxis und fünf seniorengerechte Wohnungen.

Lesen Sie hier einen Artikel über den Adlergarten >>

Typologie
Gesundheit + Soziales, Wohnen
Standort
Eichstetten, Baden-Württemberg, Deutschland
Ausführung
Mehrfamilienhaus; drei-stöckig
Fertigstellung
2007

Bilder

(zum Vergrößern anklicken)